Roco

Roco H0 70040 Dampflokomotive Serie 231 E der SNCF / Digitales Gleichstrom-Modell // Neuheit 2023 zum Vorbestellen


Artikelnummer 101R70040


Vorbild: Dampflokomotive Serie 231 E der Französischen Staatseisenbahnen (SNCF). Einsatz im schweren Schnellzugverkehr.

Modell: Digitales Gleichstrom-Modell. Hoch detailliertes Modell in filigraner Ausführung. LED-Beleuchtung. Französischer Lichtwechsel. Mit Kurzkupplungskulisse. Rauchgenerator nachrüstbar. Mit Rauchsatzvorbereitung. Erforderlich: Rauchsatz Nr. 11.

Modelldetails: 

Länge über Puffer: 272 mm

Sound: Ja

Stromsystem: Gleichstrom / DC

Achsen mit Haftreifen: 2. Anzahl angetriebene Achsen: 2

Schnittstelle: NEM652

Decoder: Ja

Epoche: 3

Spurweite / Maßstab: H0 / 1:87

Bahngesellschaft: SNCF

Wir liefern die Ware in der Originalverpackung. Die Ware ist neu.


Achtung: Für Kinder unter 14 Jahren nicht geeignet.


Zum Vorbild: Die Serie 231 E entstand aus der Notwendigkeit, nach dem Ersten Weltkrieg für die immer schwerer werdenden französischen Schnellzüge leistungsfähige Dampflokomotiven zu konstruieren. Anstelle teurer Neuentwicklungen wurde André Chapelon von der Paris-Orleans Bahn damit beauftragt, vorhandene Dampflokomotiven der Pacific-Bauart so zu überarbeiten, dass sie den neuen Anforderungen gerecht wurden. Die geforderten Leistungssteigerungen und Einsparungen beim Verbrauch erzielte der Ingenieur hauptsächlich durch Verbesserungen bei der Thermodynamik. Der Erfolg gab ihm recht: Die modifizierte Lok erreichte Testgeschwindigkeiten von bis zu 174 Stundenkilometer, und im alltäglichen Betrieb machte sie immer noch stolze 130 Stundenkilometer Spitze. Mit einer Leistungssteigerung um 50 Prozent und einer gleichzeitigen Senkung der Verbrauchskosten machte Chapelon aus den alten Dampfloks zukunftsfähige Schnellzuglokomotiven.